CWS REINSAND GMBH

Vertrieb von Spezialsand, Filterkies und mineralischen Rohstoffen

CWS GMBH

Unternehmens
geschichte

CWS reinsand GMBH 1993 – 2015

Unser Handelsunternehmen CWS Reinsand GmbH wurde 1993 durch Heino Collin, Berthold Wehling und Michaela Stremmer in Bottrop-Kirchhellen gegründet. Unser erstes Büro befand sich in den Lagerhallen einer ortsansässigen Spedition, bis im Oktober 1999 ein Umzug aus Platzgründen in die Hauptstraße 45 erforderlich wurde. Frau Stremmer schied bereits kurze Zeit später im Jahr 2001 aus. Im April 2012 zogen wir von Bottrop-Kirchhellen nach Essen in die Dickmannstraße 2-4.

CWS reinsand GMBH seiT 2015

Nach dem Tod von Herrn Wehling im Jahr 2015 hat Heino Collin die Geschäfte weitergeführt. Im Zuge seiner Nachfolgeregelung wurde im September 2017 das Unternehmen an die Claus Schmidke Baustoffe GmbH aus Köln verkauft, die die CWS – zunächst noch mit Unterstützung von Heino Collin – weiterführt.

PRODUKTE

Unser
Angebot

rohstoffe

Mineralische Rohstoffe für Spezialanwendungen
(z. B. bei Pharma und Chemie) 

FILTER
MATERIALIEN

für Wasseraufbereitungsanlagen (Trink- und Abwasseraufbereitung)
Beispiele: Quarzsand und -kies nach DIN 4924 bzw. EN 12904, Ton

Quarzsand
0 – 1 mm

Quarzfiltersand
0,71 – 1,25 mm

Quarzkies
2 – 4 mm

Quarzsand
0 – 2 mm

Quarzfiltersand
1 – 2 mm

Quarzsand
2 – 3,15 mm

Quarzfilterkies
2 – 3,15 mm

Quarzfiltersand
0,4 – 0,8 mm

Quarzfilterkies
3,15 – 5,6 mm

SPEZIAL
MATERIALIEN

(z. B. für Reitplätze, Teichanlagen, Gehwege, Sportplätze etc.)
Beispiele: Carrara-Kies/Carrara-Mamor-Splitt, Filterkohle, Glasasche, Granulat, Hochofenschlacke, Quarzit, Quarzsandmischung mit Siebgut, Quellton, Reitplatzsand, Rindenmulch, Sandstein, Schlackestrahlmittel, Strahlmittel

reitplatzsand

sand rot

sand grün

ton
5 – 16 mm

MASSEN
SCHÜTTGÜTER

Beispiele: Brechsand, dosiertes Material, Drainagekies, Füllboden, Füllsand (gesiebt oder ungesiebt), Grauwacke, Hartkalkstein, Kesselsand, Mutterboden, Recyclingmaterial, Rheinsand und –kies, Schotter, Wasserbausteine (Schüttsteine)

grauwacke
2 – 5 mm

rheinsand
0 – 2 mm

unser cws REINSAND GMBH team

Heino Collin

Vertrieb

Telefon: 0201-178 430 88
Fax: 0201-178 431 14
E-Mail: h.collin@cws-reinsand.de

Mechthild Schröter

Sachbearbeitung

Telefon: 0201-178 430 88
Fax: 0201-178 431 14
E-Mail: info@cws-reinsand.de

Stephan Solbach

Technischer Geschäftsführer / Vertrieb

Telefon: 02203-922 57 30
Fax: 02203-922 57 29
E-Mail: s.solbach@cws-reinsand.de

Martina Solbach

Kaufmännische Geschäftsführerin

Telefon: 02203-922 57 30
Fax: 02203-922 57 29
E-Mail: m.solbach@cws-reinsand.de

Referenzen

zufriedene
partner

Hier ein kleiner Auszug aus unseren vergangenen zwei Jahrzehnten:

Ahaus, Kurt Pietsch GmbH & Co. KG
Alsdorf, Dachser GmbH & Co. KG
Belgien-Rijkevorsel – ALDI GmbH & Co. KG
Berlin, BBI Schönefeld
Bottrop, Erweiterung Distributionszentrum
Bottrop, Kaufland
Castrop-Rauxel, Sprengung Schornstein „Deutschlands größter Raucher“
Datteln, Deichsanierung

Dortmund, TEDI GmbH & Co. KG
Duisburg, Kühne & Nagel Logistkcenter
Düsseldorf, Kö-Bogen
Essen, Rewe PENNY Logistikzentrum
Gelsenkirchen, Fachhochschule
Gelsenkirchen, Scholven
Großbritannien-Swindon, ALDI Store Limited
Hamm, C+C Markt

Irland-Mitchelstown, ALDI Mitchelstown RDC
Kempen, Neubau Absatzzentrale
Köln, PENNY Logistikzentrum
Krefeld, Thyssen Krupp Stahl-Service-Center
Münster, Ratio Großmarkt
Niederlande-Alphen aan den Rijn, Baumarkt Praxis
Niederlande-Culemborg, ALDI GmbH & Co. KG
Niederlande-Zoetermeer, ALDI GmbH & Co. KG

Radevormwald, ALDI GmbH & Co. KG Zentrallager
Ratingen, Makita Germany
Russland-Nizhniy Novgorod, Brauerei
Russland-St. Petersburg, Brauerei
Russland-Ulyanovsk, Customer´s Warehouse
Schweiz, diverse Wasserwerke
Stuttgart, Stuttgart 21
Ukraine-Kharkiv, Brauerei
Weeze, Wystrach GmbH

Wie könneN wir IhNen BEHILFLICH SEIN?

R

spezialsand, filterkies und mineralische Rohstoffe

R

kompetente Beratung

R

Transportservice bis zur BauStelle

Kontaktieren Sie uns!

Datenschutz

vor ort

Abhollager

Auf dem Schellerod 12
53842 Troisdorf

Öffnungszeiten: 7:00 – 16:30 Uhr

Transport
möglichkeiten

Kipper, Pritsche, Planwagen, Silozug
25 kg PE- / Papiersäcke
Big-Bags bis 1,5 t
lose gekippt
im Silozug geblasen